Zurück zur Startseite  Wien   Themen   Museen   Musik   Kulinarik   Architektur - Graz - Ausflüge - Reiseleitung
Home - Anfrage   Preise   AGB   Kontakt

Grazer Stadtrundgänge

Uhrturm am Schloßberg
Die gesamte Grazer Altstadt wurde im Jahr 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Im Jahr 2003 präsentierte sich Graz als alleinige Kulturhauptstadt Europas und zog international die Blicke auf sich.

Bei einem informativen Altstadtrundgang lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten wie die Stadtkrone und das Landhaus kennen, aber auch einige romantische Innenhöfe, das sogenannte "Bermuda-Dreieck" in der Altstadt und natürlich das futuristische Kunsthaus auf der anderen Murseite.
  • Graz bewegt © (Dauer: ca. 2 Stunden)

  • Kunsthaus Graz - 'friendly alien' Der steirische Panther begleitet uns auf dem Weg durch die Jahrhunderte. Durch mittelalterliche Gässchen gelangen wir zu den schönsten Renaissance-Innenhöfen. Beim Überqueren der Mur lassen wir uns von der künstlichen Acconci-Insel und dem spektakulären Bau des Kunsthauses begeistern. Damit wir den Überblick behalten, genießen wir im "Schatten des Uhrturms" die Aussicht auf die denkmalgeschützte Altstadt.

  • graz.com.together ©

  • Brückenschlag - da wo sich Wege kreuzen.
    In einer Stadt, die alles darf, überwinden wir Stadtgrenzen und lassen Begegnungen zu. Interreligiöse Stadtspaziergänge führen uns zu den Zentren der Weltreligionen diesseits und jenseits der Mur.

  • Graz öffnet sich © (Dauer: ca. 4 Stunden)

  • Stadtrundfahrt bzw. Stadtführung mit Museumsbesuch. Besuchen Sie z.B. das "Zeughaus" mit über 30.000 Waffen und Rüstungen aus der Türkenzeit oder besichtigen Sie das neu eröffnete Universalmuseum "Joanneum" welches das älteste Museum Österreichs und das größte seiner Art in Mitteleuropa ist.
    Immer einen Besuch wert sind auch die Prunkräume von "Schloss Eggenberg" und natürlich sollten Sie sich dann auch noch etwas Zeit zum Verweilen im herrlichen Schlosspark einplanen.

    Universalmuseum Joanneum - www.museum-joanneum.at

  • Graz individuell ©
  • Nach dem Baukastensystem stellen Sie sich Ihr Besichtigungsprogramm selbst zusammen. Individuelle Wünsche bezüglich Restaurantbesuch, Einkaufsmöglichkeiten werden selbstverständlich berücksichtigt.

Themenrundgänge

  • Graz bajuwarisch © (Dauer: ca. 2 Stunden)

  • bayrische Flagge "Tu felix Austria nube": Nicht nur Maria Anna von Bayern aus dem Hause Wittelsbach hat sich in Graz verliebt. Gemeinsam entdecken wir bayrische Spuren in der Landeshauptstadt der Steiermark. Auf Wunsch können wir im Anschluss an die Führung in der Altstadt eine bayrische Brotzeit einnehmen (rechtzeitige Voranmeldung notwendig).

    Steirischer Panther
  • Graz "tierisch" gut © (Dauer: ca. 2 Stunden)

  • "Auf leisen Pfoten" durchstreifen wir den versteinerten Zoo von Graz und schärfen unseren Blick für viele, oft unbeachtete Details.
    Adler bekrönen denkmalgeschützte Dächer, Löwen brüllen und Schlangen zischen von Hausfassaden und nur der steirische Panther darf nicht ungestraft sein Feuer verspeien. Und wer entdeckt das Kamel, das sich im Großstadtdschungel von Graz verirrt hat?

    Nicht vorsagen - sondern mitmachen ist die Devise.
    Kinder dürfen bei spannenden Schulführungen in die Rolle von berühmten Persönlichkeiten der Vergangenheit oder Gegenwart schlüpfen und neben wilden Tieren auch exotische Pflanzen und Früchte an den geschichtsträchtigen Hausfassaden entdecken.
    (Besonders geeignet für Kinder und Schulgruppen.)
    Rechtzeitige Voranmeldung erforderlich.


Home - Wien   Themen   Museen   Musik   Kulinarik   Architektur - Graz - Ausflüge - Reiseleitung - Anfrage   Preise   AGB   Kontakt
© on 2015 04 21