Zurück zur Startseite  Wien   Themen   Museen   Musik   Kulinarik   Architektur - Graz - Ausflüge - Reiseleitung
Home - Anfrage   Preise   AGB   Kontakt
zur englischsprachigen Seite zur englischsprachigen Seite zur englischsprachigen Seite 
 Stephansdom

Stadt­rund­fahrten und
Stadt­rund­gänge Wien

Wien, die Stadt der Musik, lernen Sie am besten bei einer Stadt­rund­fahrt kennen. Wer kennt ihn nicht, den Walzer­könig Johann Strauß, der ganz in Gold im Stadt­park wohl das am meisten foto­grafierte Denkmal Wiens ist? Und sicher­lich möchten Sie nach einem informativ­en Stadt­rundgang auch ein typisches Wiener Café besuchen und bei einer Wiener Melange die Erlebnisse Revue passieren lassen, bevor Sie auf der Kärntner Straße noch einen kleinen Einkaufs­bummel machen.
  • Alt­stadt­rund­gang Wien bewegt ©

  • Bummeln Sie mit durch die elegante Kärntner­straße und den Graben, bewundern Sie die Anker­uhr am Hohen Markt, entdecken Sie den Fenster­gucker im Stephans­dom und folgen Sie den kaiserlichen Spuren in die Hofburg. Bei diesem Stadt­spaziergang lernen Sie die wichtigsten Sehens­würdigkeiten der Wiener Alt­stadt auf gemütliche Weise kennen und erforschen versteckte Hinter­höfe und Gässchen abseits vom Main­stream.
    Ich verwende keine Audio­guides oder andere technische Hilfs­mittel, da mir der direkte Kontakt mit Ihnen und Ihrer Gruppe besonders wichtig ist.

    Restauranttipps in der Wiener Altstadt:
    Gulasch­museum - www.gulaschmuseum.at
    Rest­aurant Bier­hof "Hopferl" - www.bierhof.at
    Selbst­bedienungs­restaurant Rosen­berger - www.rosenberger.cc
    Stadt­heuriger Zwölf-Apostelkeller - www.zwoelf-apostelkeller.at
    Rest­aurant Bar "specht" - www.specht-restaurant.at
    Rest­aurant Ofen­loch - www.restaurant-ofenloch.at


  • Stadtrundfahrt Wien ringsherum ©

  • Wir umrunden die Ring­straße und lassen uns von den repräsentativen Gebäuden aus der Zeit Kaiser Franz Josephs I. wie z. B. Staats­oper, Burg­theater, Hofburg, dem neu­gotischen Rathaus oder der Votiv­kirche beeindrucken. Natürlich lernen Sie bei dieser ersten ca. 3-stündigen Über­blicks­fahrt auch die Karls­kirche, die Secession, den Naschmarkt, das Hundert­wasser­haus und das Belvedere (die Sommer­residenz von Prinz Eugen) kennen, und es bleibt auch Zeit für den einen oder anderen Foto­stopp.

    Bei einer 3-4stündigen Stadt­rund­fahrt führe ich Sie auch gerne durch die Prunk­räume von Schloss Schön­brunn - es bleibt noch Zeit für einen kurzen Spazier­gang durch den herrlichen Schloss­park mit Blick auf die Gloriette.
    Meine Empfehlung: die High­light­tour, das sind 23 Prunk­räume zum Eintritts­preis von € 14,20 pro Person. Aufgrund des großen Besucher­interesses ist allerdings eine recht­zeitige Reservier­ung un­bedingt erforder­lich.
    Sollten Sie keinen Bus zur Verfügung haben, vermittle ich gerne einen günstigen Mietbus.

    Linktipps:
    Gut bürgerliches Café-Rest­aurant: Bürger­hof - www.buergerhof.at
    Moderne Wiener Küche: Glacis Beisl im Museums­quartier - www.glacisbeisl.at
    Bier­lokal Bermuda-Bräu mit guter Wiener Küche in Wiens Party­zone im "Bermuda-Drei­eck" - www.bermuda-braeu.at
    Rest­aurant & Catering "der Rings­muth" - www.der-ringsmuth.at

    Riesenrad Wien
  • Wien hoch hinaus ©

  • Vielleicht sind Sie ganz sportlich und erklimmen die 776 Stufen des Donau­turms und wagen als Bungee Jumper einen Sprung aus luftiger Höhe? Möglicher­weise entscheiden Sie sich aber doch lieber für den Lift, der Sie in nur 35 Sekunden auf die 150 m hoch gelegene Aussichts­terrasse befördert. Von da aus sind es nur noch wenige Meter hinauf zum Café oder noch ein bisschen höher zum Dreh­restaurant.
    Donauturm Natürlich können Sie auch nostalgisch im Riesen­rad eine gemütliche Runde drehen und das quirlige Treiben im Prater von oben betrachten oder Ihr Bus­fahrer bringt Sie über die Höhen­straße hinauf auf den 484 m hohen Kahlenberg. Bei gutem Wetter sieht man von der Aussichts­plattform nicht nur auf die Hügel des Wiener­waldes und die Rebberge von Grinzing und Nußdorf sondern auch das Donautal und das Wiener Becken.
    Sicher ist auf jeden Fall, dass Ihnen bei dieser Tour Wien früher oder später zu Füßen liegen wird.
    Recht­zeitige Anmeldung erforderlich.
    Preis für Guide und Tickets auf Anfrage.

    Linktipps:
    www.donauturm.at
    www.wienerriesenrad.com


  • Stadt­rund­fahrt Wien by night ©

  • Heurigenlokal Erleben Sie das Lichter­meer Wiens bei einer abendlichen Rund­fahrt über die herrlich erleuchtete Ring­straße mit Ihren Pracht­bauten. Doch was wäre ein Wien­aufent­halt ohne Besuch eines traditionellen Heurigen­lokals in Grinzing, Neustift oder Nußdorf? Bei Schrammel­musik und einer richtig urigen "Beisl"-Athmosphäre wird es bei einem Achterl Veltliner nicht bleiben und der Abend wird Ihnen sicher in unvergess­licher Erinnerung bleiben.

    Preise auf Anfrage für z.B. ein Abend­programm mit "Heurigen-Package" (Musik, 1/4 Wein + Aufstrich­brote) oder Buchung einer "Heurigen­show" (Abend­essen kombiniert mit den schönsten Wiener Liedern) in einem der gemütlichsten Heurigen am Stadt­rand von Wien für Gruppen möglich.
    Recht­zeitige Anmeldung erforderlich.

    Heuriger und Buschen­schank Wolff in Neustift am Walde - www.wienerheuriger.at

Home - Wien   Themen   Museen   Musik   Kulinarik   Architektur - Graz - Ausflüge - Reiseleitung - Anfrage   Preise   AGB   Kontakt
deutsch / englisch
© on 2017 02 28